Lioba Dietz

Lioba Dietz

"In meinem Praktikum möchte ich das kirchliche Leben und Arbeiten in der skandinavischen Diaspora kennen lernen."

 

  • * 1999
  • Abiturientin aus Romrod
  • von August 2017 bis April 2018
  • in Schweden, St. Birgittakloster Vadstena und Newman Institut, Uppsala
  • E-Mail: ldietz2809@gmail.com 

 

Alle Blog-Postings von Lioba:


Und nach dem Winter kam der Frühling…

Lioba, Corona und Lena, eine Freundin aus Deutschland (v.l.)
Lioba, Corona und Lena, eine Freundin aus Deutschland (v.l.)

Nach meinem Kurzpraktikum am Newman-Institut in Uppsala, kehrte ich vor einer guten Woche nach Vadstena zurück.

Ich hatte eine sehr schöne und prägende (kurze) Zeit dort.

 

Ich begleitete mal Steffi, mal Magda und mal Maria zu ihren Einsatzorten (Caritas, Newman, Vorschule). Besonders viel Spaß hat mir der Tag in der Vorschule mit Magda gefallen.

Da ich vorhabe, Grundschullehramt zu studieren, sehe ich diesen Fakt als ein sehr gutes Zeichen. :)

mehr lesen

Der sagenumwobene schwedische Winter ist endlich in Vadstena!

Moder Maria und Schwester Monika beim Schneeschippen in Vadstena
Moder Maria und Schwester Monika beim Schneeschippen in Vadstena

Als ich am heutigen Morgen aus dem Fenster sah, sah ich ehrlich gesagt ziemlich wenig. Denn das Fenster war zu einem großen Teil zugeschneit; wer nun eine vergleichbare Körpergröße wie ich hat, versteht das Problem. 

Nachdem ich meine gewöhnlichen Aufgaben erledigt hatte, ging ich raus um Sr. Monika beim Räumen zu helfen. Bei 30cm Neuschnee ist das garnicht mal so unanstrengend :D

Die Schwester schienen angesichts der enormen Schneemenge beinahe verzweifelt; da waren die freudigen Jauchzer umso höher, als der Schneepflug um die Häuserecke bog.

mehr lesen

Keine Langeweile in Vadstena

Lioba Dietz und Maria Korten genießen Sonne und Kuchen in Vadstena
Lioba Dietz und Maria Korten genießen Sonne und Kuchen in Vadstena

Ob man's glaubt oder nicht... der Fernsehgottesdienst ist tatsächlich schon fast zwei Monate her und seitdem ist hier im Gästeheim wieder Ruhe eingekehrt. Die Ruhe ist wörtlich zu verstehen, denn wir beherbergten  bereits an mehreren Wochenenden Gäste an sogenannten "Besinnungswochenenden" zum Thema Stille. In diesem Zuge gibt es täglich mehrere Meditationen, die von den Schwestern oder Gemeindemitgliedern gelesen werden und ein großes Angebot an Büchern und Texten, die zum In-sich-gehen und Nachdenken einladen. Desweiteren werden auch die Mahlzeiten in Stille und bei Kerzenschein zu sich genommen; wir Volontäre suchen dafür ruhige klassische Musik oder Taizégesänge aus, die helfen sollen sich auf das Wesentliche zu fokussieren.

mehr lesen

Neue Praktikanten bei den Nordischen Jugendtagen in Vadstena

Am Vättern-See in Vadstena: Anna Nick, Lioba Dietz, Elisabeth Schwake, Maria Korten
Am Vättern-See in Vadstena: Anna Nick, Lioba Dietz, Elisabeth Schwake, Maria Korten

Am vergangenen Freitag konnten wir wieder zwei neue Praktikantinnen in Schweden begrüßen: Elisabeth Schwake und Maria Korten.

Elisabeths Einsatzort ist Stockholm und Maria wird den ersten Teil ihres Praktikums in Vadstena verbringen. Dorthin ging es am Freitag auch direkt. In Vadstena wartete nicht nur Lioba Dietz auf ihre Mitpraktikantinnen sondern auch 400 katholische Jugendliche aus Schweden, Norwegen und Dänemark.

mehr lesen

Ein Monat Bilderbuch-Schweden

Lioba Dietz auf Streifzug in Vadstenas malerischen Gassen
Lioba Dietz auf Streifzug in Vadstenas malerischen Gassen

Der August neigt sich dem Ende zu: so auch mein erster Monat hier in Vadstena.

 Ich habe bereits viele schöne Momente erleben und supernette Leute kennenlernen dürfen. Hier bauen sich Beziehungen unglaublich schnell auf, denn die Mentalität der Leute so direkt, liebevoll, offen; auf diese bestimmte Art und Weise natürlich und herzlich. (Und ich habe plötzlich schwedische Adoptiveltern :D)

Nicht selten höre ich auch von den Gästen Sätze wie „Oh, das hier hat mir so gefehlt...“.

Ich wollte schon immer mal nach Schweden – vorallem wegen der Geschichten über Pippi, Michel/Emil, die Kinder von Bullerbü, … -  Doch nie hätte ich erwartet, genau das Schweden vorzufinden, das ich mir als Kind immer vorgestellt habe. 

mehr lesen

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 70 312 62 50

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.