Magdalena Kollbeck

Magdalena Kollbeck

"Es interessiert mich sehr, wie Diaspora anderswo, zum Beispiel in Schweden, gelebt und gestaltet wird."

 

  • * 1999
  • Abiturientin aus Dresden
  • von September 2017 bis Juli 2018
  • in Schweden, Newman Institut

Alle Blog-Postings von Magdalena:

Alle Wetter! - Magdalena und Maria zu Besuch in Bergen

Tobias Hövener, Magdalena Kollbeck, Maria Korten und Martin Schäfer auf dem Gullsfjell bei Bergen
Tobias Hövener, Magdalena Kollbeck, Maria Korten und Martin Schäfer auf dem Gullsfjell bei Bergen

20 Grad und strahlende Sonne in Uppsala.

Alle zieht es nach draußen um ordentlich Vitamin D zu tanken. Und was machen Maria und ich? Wir fliegen erst mal nach Bergen, in der Erwartung 4 Tage Regen zu erleben. Doch in dieser Hinsicht wurden unsere Erwartungen enttäuscht (übrigens das einzige in dem wir enttäuscht wurden!). Wir landeten bei ebenfalls 20 Grad und Sonnenschein und trafen auf unserem Weg zum Kloster der Augustinerchorherren gefühlt ganz Bergen draußen im Park.

Den Donnerstagabend verbrachten wir entspannt auf dem Balkon, pflanzten Blumen und nach dem Abendessen nutzen wir die Gelegenheit uns mit den Bergener Jungs über das Praktikum und alles andere auszutauschen. 

mehr lesen

Magdalena feiert Fasching in Schweden

Magdalena Kollbeck mit Vorschullehrerin Monica in der S:t Erik Schule in Stockholm
Magdalena Kollbeck mit Vorschullehrerin Monica in der S:t Erik Schule in Stockholm

„Nein Magda, das heißt Karneval!“

„Pfannkuchen“ - Magda.

„Ähm Berliner meinst du wohl!“ - Anna & Steffi.

„Oder Kreppl?“ - Maria.

Bei den ganzen Verwirrungen bei deutschen Faschingstraditionen, ist es ja viel besser sich mal mit schwedischem Fasching zu beschäftigen.

Fasching (oder meinetwegen Karneval) wird im protestantischen Schweden eigentlich gar nicht so groß gefeiert. Sich zu verkleiden macht man kaum. Aber kurz vor der Fastenzeit noch ganz viel süßes zu essen wie möglich, ist schon auch in Schweden Mode;-)

Da ich ja in der Vorschule arbeite, durfte ich am Faschingsdienstag – auf schwedisch Fettisdagen - Karneval (wurde auch hier von den lateinamerikanischen Erzieherinnen so genannt) mit den Kindern feiern, sogar inklusive „Maskerade“. Das versetzte mich vorher noch kurz in Panik: wo sollte ich denn jetzt noch ein Kostüm herbekommen? Zum Glück fand sich noch ein Bienen-Kostüm. Summend machte ich mich also auf den Weg nach Stockholm und in die S:t Eriks-Schule.

Dort angekommen wurde ich von 2 Spidermans, Batman, Pirat, Cowboys, Prinzessinnen, Feen… begrüßt.

mehr lesen

Halbjahr – Halbzeit

Magdalena Kollbeck und Maria Korten auf dem zugefrorenen Mälarensee in Sigtuna
Magdalena Kollbeck und Maria Korten auf dem zugefrorenen Mälarensee in Sigtuna

Das neue Halbjahr hat begonnen, mit einem neuen Gesicht hier am Newman: Maria ist jetzt meine neue Mitpraktikantin. Ihre Zeit hier haben wir, genau wie den Start meines Aufenthaltes hier im September, mit einem Ausflug nach Sigtuna am Sonntag begonnen.

Anders als bei sonnig-warmem Wetter im September, mussten wir uns diesmal gegen kalte -10 Grad ordentlich einmummeln und konnten aber dafür nicht nur AM sondern sogar AUF dem Mälerensee spazieren gehen. Das war auf jeden Fall auch ein sehr cooles Erlebnis. Und die Fika mit heißer Schokolade in dem gemütlichen Café „Tant Brun“ war dann umso willkommener. Wir genossen es richtig es uns drinnen am warmen Feuer gemütlich zu machen, kaum zu glauben, dass wir im September noch draußen sitzen konnten!

mehr lesen

Lucia-Grüße aus dem Newmaninstitut

Magdalena Kollbeck als Lucia-Botin am Newmaninstitut
Magdalena Kollbeck als Lucia-Botin am Newmaninstitut

Am 13.Dezember feiert man in Schweden das Fest der Heiligen Lucia. Die Heilige Lucia ist gerade im Norden eine bedeutende Heilige, den sie bringt in der dunklen Jahreszeit das Licht zu den Menschen.

Auch am Newmaninstitut ist heute morgen eine Lucia-Botin mit dem typischen "Lussekatter"-Gebäck vorbeigekommen. Magdalena Kollbeck und Miriam Schmelz hatten in der vergangenen Woche Lussekatter gebacken und heute durften sich unsere Mitarbeiter und Studenten über sie freuen. Ein wahrer Lichtblick an einem trüben Dezembermorgen :-)

 

- Anna Nick

mehr lesen

Auf Entdeckungstour in Skandinavien

Marius Retka, Anna Nick, Magdalena Kollbeck, Elisabeth Schwake, Pia Wittek, Miriam Schmelz und Erasmus-Studentin Natascha in einem Café auf Åland
Marius Retka, Anna Nick, Magdalena Kollbeck, Elisabeth Schwake, Pia Wittek, Miriam Schmelz und Erasmus-Studentin Natascha in einem Café auf Åland

Mit einiger Verspätung aber deshalb nicht weniger begeistert, will ich noch ein bisschen von unserem wunderschönen Ausflug nach Åland berichten.

Nachdem wir sonntags von unserem Kurzurlaub aus Bergen wiedergekommen sind, ging es schon Donnerstag den 9.November wieder auf Tour. Diesmal auf einen Tagesausflug nach Åland, gemeinsam mit Anna, Marius, Pia, Miriam, Elisabeth und Natascha.  

mehr lesen

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 70 312 62 50

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.