Monika Hemming


» Ich habe lange gesucht, was ich als Auszeit vor dem Referendariat machen möchte und beim 'Praktikum im Norden' habe ich endlich das Gefühl: Das ist das Richtige für mich. Das ist genau das, was ich machen möchte. «


 

Studentin aus Münster


Von Oktober 2021 bis Dezember 2021 im Stiftelsen Berget Rättvik, Schweden / Von Dezember 2021 bis Juni 2022 im St. Birgitta Kloster Vadstena



Natur, Sport, Reisen – Meine Freizeitgestaltung der ersten vier Monate im Praktikum im Norden

Fabia ist jetzt schon vier Monate in Marielund. (Foto: Sarah Janzen)
Fabia ist jetzt schon vier Monate in Marielund. (Foto: Sarah Janzen)

In meiner Freizeit bin ich total gerne in der Natur draußen unterwegs und bewege mich. Neben vielen Spaziergängen hat sich die Freizeitgestaltung zwar etwas schwieriger als gedacht gestaltet. Zum Glück konnte ich mich aber erfolgreich beim Verein Mälarö SOK anmelden und kann jetzt durch den einmaligen schwedischen Wald mit Stirnlampe laufen oder auf Skirollern Ekerö erkunden. Der schwedische Wald ist wirklich nochmal ganz anders als der deutsche - irgendwie offener und weicher. Wie man ihn dann am besten erkunden kann? Laufend, querfeldein und, um der frühen Dunkelheit zu trotzen, mit Stirnlampe :). Das ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert und macht richtig Spaß.

mehr lesen

Zwischen Stille, Glaube und Natur - eine Reise nach Schweden und Norwegen

Moritz, Alexander, Philipp, Jonatan und Jonas (v.l.) in Bergen. (Foto: Pater Lukas)
Moritz, Alexander, Philipp, Jonatan und Jonas (v.l.) in Bergen. (Foto: Pater Lukas)

Nach den ersten paar Monaten in Riga wurde die Corona-Situation immer unangenehmer und führte anschließend zu einem Lockdown, der das Leben, sowie die Einsatzstellen sehr eingeschränkt hat.  Dieser Lockdown war für Anna, Moritz und mich einer der Gründe eine Reise anzutreten, um die anderen Praktikant*innen in Schweden und Norwegen zu besuchen. Insgesamt waren wir 12 Tage unterwegs und haben viel von den skandinavischen Ländern sehen können.

mehr lesen

Lauter neue Erfahrungen an einem leisen Ort

In ihrer Einsatzstelle in Rättvik hilft Monika auch bei der Gartenarbeit.
In ihrer Einsatzstelle in Rättvik hilft Monika auch bei der Gartenarbeit.

Die erste Woche an meinem Einsatzort in Rättvik begann mit den medarbetardager. Medarbetardager, das bedeutet eigentlich so etwas wie "Mitarbeiter*innentage", aber an diesem Ort bedeutet es, dass sich für mich die perfekte Gelegenheit bot, meine neuen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen, die viel mehr sind als Menschen, mit denen man "nur" zusammenarbeitet.

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Simon Rüffin

Leitung Fachbereich "Missionarische und diakonische Pastoral"
Tel.: 05251 29 96 - 50
E-Mail: simon.rueffin@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.