Ulrike Kruse mitten im Island-Fußballfieber

Public-Viewing in Reykjavik.
Public-Viewing in Reykjavik.

Niemand hat es erwartet: Island, zum ersten Mal Teilnehmer an den Fußball-Europameisterschaften, steht 2016 im Viertelfinale. Ein kleines Land mit gerade einmal rund 335.000 Einwohnern – so stark. Es scheint, als sei die ganze Welt nun im Island-Fußballfieber. Reykjavik ist geschmückt in Island-Farben und alle Trikots sind ausverkauft. Seit Beginn der Meisterschaften gibt es eine Leinwand auf einem kleinen Platz in der Innenstadt. Doch von Spiel zu Spiel wurden die Menschenmassen immer mehr, sodass nun eine größere Leinwand an einem größeren Platz errichtet werden musste.

Von Spiel zu Spiel kommen immer mehr Menschen.
Von Spiel zu Spiel kommen immer mehr Menschen.

Unfassbar viele Menschen versammelten sich dort zum Spiel gegen England und konnten es kaum glauben, als das 2:1 geschossen wurde und blieb. So nervös wie in den letzten Minuten dieses Spiels habe ich schon lange bei keinem Fußballspiel mehr mitgefiebert! Ich freue mich riesig, dass ich gerade jetzt auf Island bin und diese wunderbare Stimmung miterleben kann. Am kommenden Sonntag spielt Island gegen Frankreich und ich drücke meine Daumen, dass sie auch diesen Gegner schlagen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 76 421 36 31

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 50
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.