Newman-Institut, Uppsala, Schweden


Wo?

Uppsala, eine bekannte Universitätsstadt, die etwa 70 Kilometer nördlich von Stockholm liegt, zeichnet sich durch eine schöne Altstadt entlang des Flusses Fyrisån aus. Die viertgrößte Stadt Schwedens ist vom Studentenleben geprägt.

Sommer in Uppsala

(Foto: Klara Kühn)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Was sind deine Einsatzstellen?

Newman-Institut Uppsala

Deine Einsatzstelle in Uppsala befindet sich am Newman-Institut, der einzigen katholischen Hochschule Skandinaviens. Deine Aufgabe hier sind sehr vielfältig und reichen von administrativen Aufgaben, über Klausuraufsicht und Unterstützung des Hausmeisters bis hin zur Mitarbeit in den Waldstücken der Hochschule. Weitere Infos findest du unter:

https://newman.se/

 

Newman-Institut in Uppsala

(Foto: Sonja Ehrenfried)

Neben deiner Arbeit am Newman-Institut wirst du auch zwei oder drei Tage deiner Arbeitswoche in Stockholm verbringen.

 

St. Erik-Schule

St. Erik ist eine der wenigen katholischen Schulen in Schweden. Während deiner Arbeit unterstützt du den dort ebenfalls ansässigen Kindergarten und hilfst den Erzieherinnen bei der Betreuung der Kinder. Gleichzeitig lernst du dort viele schwedische Traditionen kennen und kannst deine Schwedischkenntnisse verbessern. Weitere Infos findest du unter: 

 http://www.sterikskatolskaskola.se

St.Erik Schule und Kindergartenkinder beim Spaziergang in Stockholm

(Fotos: Clara Schwiddessen)

Caritas Mötesplatsen

Der Caritas-Mötesplats ist ein Treffpunkt für Menschen, die neu in Schweden sind. Dort können sie die Sprache lernen, Leute kennenlernen, Unterstützung erfahren oder einfach jemanden zum Zuhören finden. Als Praktikant*in unterstützt du vielfältige Aufgaben, von Fika-Vorbereitung über Essensverteilung zu Schwedisch-Kursen. Es herrscht eine unglaublich warme und herzliche Atmosphäre, in der sich jeder sofort wohlfühlen kann. Weitere Infos findest du unter:

https://www.caritas.se/vara-engagemang/engagemang-i-sverige/motesplats-caritas-i-stockholm/motesplats-caritas-i-stockholm/

Essensausgabe und Fika im Mötesplats der Caritas

(Fotos: Sonja Ehrenfried)

Support vor Ort

Wie wohnst du?

Während deines Praktikums wohnst du gemeinsam mit anderen Studierenden in einem kleinen Studentenwohnheim mit einem schönen Innenhof, das direkt gegenüber des Newman-Instituts liegt. Von dort benötigst du auch nur wenige Minuten, um die Innenstadt von Uppsala zu erreichen.

Studentenwohnheim mit Blick auf das Schloss in Uppsala

(Foto: Klara Kühn)

Weitere Eindrücke findest du im Blog der Uppsala-Praktikanten*innen und im Podcast.


Mehr als nur ein Sommer in Schweden

Sonja und Mitpraktikant Konrad am See.
Sonja und Mitpraktikant Konrad am See.

"...und träumen vom Sommer in Schweden." Im Frühjahr haben wir Praktikanten in Schweden diese Liedzeile gesungen, als wir während unseres Roadtrips durch das zu diesem Zeitpunkt noch reichlich kalte und verregnete Schweden gefahren sind. Knapp ein halbes Jahr später liegt ein Sommer in Schweden jetzt hinter mir, doch an dem Traum vom schwedischen Sommer hat sich nicht viel verändert, außer dass ich jetzt bestätigen kann, dass der Sommer dort wirklich wunderschön und einzigartig ist.

mehr lesen

Ohne Erwartungen reist es sich am besten – 9 Monate Schweden

Clarita ging voller Freude durch die letzten neun Monate (v.l.: Sonja, Clarita, Klara)
Clarita ging voller Freude durch die letzten neun Monate (v.l.: Sonja, Clarita, Klara)

"Clarita, was ist dein tragischstes Erlebnis?" – "Puh, gute Frage. Mir fällt gar keins ein."

Zu dieser Unterhaltung kam es, als wir uns in der allerersten Woche auf den Weg in den Wald zum 'Holzhacken' machten. Im September fiel mir da gar keine Antwort ein, aber nach meinen neun Monaten voller Abenteuer und neuer Eindrücke könnte ich einige Erlebnisse aufzählen. Vielleicht kann man sie nicht unbedingt als tragisch bezeichnen, aber in den Momenten schienen sie tragisch - bis man eine ganz einfache Lösung dafür gefunden hatte…

mehr lesen

Min lyckliga tid i Sverige

Hannah blickt glücklich auf ihr Praktikum im Norden zurück (v.l.: Sonja, Hannah)
Hannah blickt glücklich auf ihr Praktikum im Norden zurück (v.l.: Sonja, Hannah)

Och det är enkelt att förstå att vi var lyckliga. - Und es ist einfach zu verstehen, dass wir glücklich waren. Diese Zeile aus dem Lied "Sunnanvind" der schwedischen Band "Mares" kommt mir in den Sinn, wenn ich an mein Praktikum in Schweden zurückdenke. Während meiner Zeit als Praktikantin in Vadstena und Uppsala habe ich sehr viele Erfahrungen gesammelt, die mich glücklicher gemacht und bereichert haben. An dieser Zeit möchte ich euch jetzt gerne teilhaben lassen.

 

mehr lesen

"Vielfalt in der Diaspora" Fotochallenge der Praktikanten im Norden

1. Platz der Fotochallenge: Agape auf Öland mit Konrad, Clara und Hannah (v.l.) (Foto: Sonja)
1. Platz der Fotochallenge: Agape auf Öland mit Konrad, Clara und Hannah (v.l.) (Foto: Sonja)

Die Vielfalt der Diaspora in Nordeuropa und dem Baltikum in ein Foto gepackt. Wie könnte dieses Bild aussehen? Eine Fotochallenge, die von den Verantwortlichen des "Praktikums im Norden" ins Leben gerufen wurde, hat ausdrucksstarke Antworten hervorgebracht. Die Praktikanten haben auf kreative Weise ihren Eindruck von der Minderheitensituation in Nordeuropa und dem Baltikum im Bild festgehalten.

mehr lesen

Arbeitswoche in Marieudd

v.l.: Ricarda, Sonja, Hannah, Jörg, Konrad, Julia in Marieudd
v.l.: Ricarda, Sonja, Hannah, Jörg, Konrad, Julia in Marieudd

Für die vorletzte Aprilwoche hatten wir uns ein besonderes Projekt vorgenommen: Wir wollten Marieudd auf den schwedischen Sommer vorbereiten, Holz machen und aufräumen. Dafür hatten wir uns in dieser Woche nichts anderes vorgenommen und so ging es an einem sonnigen Sonntag los. Nachdem wir schon in der vorherigen Woche angefangen hatten, Pläne zu schmieden und einige Geräte und Werkzeug in unseren treuen Begleiter, dem Newman-Bus 'UWE' gepackt hatten, feierten wir am Sonntagmorgen eine Messe mit Philip.

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Laura Maring

Projektreferentin
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: laura.maring@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.