S:ta Eugenia, Stockholm, Schweden


Wo?

Stockholm ist die größte Stadt Schwedens und verteilt sich auf 14 Inseln, die alle durch Brücken verbunden sind. Geprägt wird die Stadt außerdem durch die vielen Gassen und die bunten Altbauten.

Altstadt Stockholms

(Foto: Hannah Schöndienst)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Was sind deine Einsatzstellen?

Katolsk Bokhandel

Zwei bis drei Tage deiner Woche verbringst du im Buchladen, der direkt neben der Kirchengemeinde liegt. Dort unterstützt du den Verkauf und kommst dabei ins Gespräch mit der Kundschaft, wobei sich auch schnell deine Schwedischkenntnisse verbessern werden. Mehr dazu findest du unter:

https://www.katolskbokhandel.com/

Praktikant Konrad sortiert Bücher und verpackt Pakete im Buchladen

(Fotos: Konrad Sonnemann)

 

 Kirchengemeinde S:ta Eugenia 

Die Sonntage verbringst du häufig in der Kirchengemeinde, die von Jesuiten geleitet wird und fast direkt neben dem Schloss ansässig ist. Hier übernimmst du eine Katechesegruppe auf Englisch und unterstützt die Vorbereitungen für die Studentengemeinde. Weitere Infos findest du unter:

https://www.sanktaeugenia.se/ 

Praktikant Konrad mit einer Ordensschwester im Gemeindezentrum. Dort gibt es regelmäßig Aufführungen der Katechesegruppe.

(Fotos: Konrad Sonnemann)

 

Caritas Mötesplatsen

Der Caritas-Mötesplats ist ein Treffpunkt für Menschen, die neu in Schweden sind. Dort können sie die Sprache lernen, Leute kennenlernen, Unterstützung erfahren oder einfach jemanden zum Zuhören finden. Als Praktikant*in unterstützt du vielfältige Aufgaben, von Fika-Vorbereitung über Essensverteilung zu Schwedisch-Kursen. Es herrscht eine unglaublich warme und herzliche Atmosphäre, in der sich jeder sofort wohlfühlen kann. Weitere Infos findest du unter:

http://www.caritas.se/sa-arbetar-vi/migrations-och-flyktingarbetet/motesplats-caritas-i-stockholm

Fika und Essensausgabe bei der Caritas

(Fotos: Sonja Ehrenfried)

Support vor Ort

Wie wohnst du?

Während deiner Zeit in Stockholm wohnst du in einem Zimmer, das sich im gleichen Gebäude wie die Kirchengemeinde und der Buchhandlung befindet. Dort hast du eine kleine Küchenzeile und Aussicht auf die Dächer Stockholms.

Durch die zentrale Lage bist du schnell in der Innenstadt und hast viele Möglichkeiten, deine Freizeit zu gestalten.

Weitere Eindrücke findest du im Blog der Stockholm Praktikanten*innen und im Podcast.


Kaffekanten an der Westküste

Hannah, Sonja, Clara und Konrad in Schwedens zweitgrößter Stadt
Hannah, Sonja, Clara und Konrad in Schwedens zweitgrößter Stadt

Dörrerna stängs. Taget mot Stockholm. – Konrad steigt dazu. – Dörrerna stängs. Taget mot Göteborg. Glückliche Menschen steigen aus dem Zug.

Also noch einmal in Langform:

Nachdem unser Wecker um vier Uhr morgens geklingelt hatte, machten wir uns auf den Weg nach Stockholm. Dieses Mal war aber nicht die größte, sondern die zweitgrößte Stadt Schwedens unser Ziel.

mehr lesen

Die Caritas bekommt einen neuen Mötesplats

Gruppenfoto mit dem Bischof und allen von der Caritas
Gruppenfoto mit dem Bischof und allen von der Caritas

Schon vor mehreren Jahren plante die Caritas in Stockholm, in ein neues Gebäude umzuziehen.

Die alte Location war einfach zu klein und unpraktisch geworden.

Außerdem teilte sich die Caritas die Räumlichkeiten mit der spanischen Mission. Und so suchte das Bistum eigene Räume für den Mötesplats, zu Deutsch "Treffpunkt", der Caritas in Stockholm.

 

mehr lesen

Sechs Lappen in Lappland- Tag 2

Sechs Lappen in Lappland (v.l.: Sonja, Hannah, Max, Konrad, Clarita, Verena)
Sechs Lappen in Lappland (v.l.: Sonja, Hannah, Max, Konrad, Clarita, Verena)

Am zweiten Tag unserer Reise ging es nach dem Ausschlafen und einem ausgiebigen Frühstück zur Tourist Information.

Von dort wurden wir von einer netten jungen Dame namens Jenny abgeholt, die uns zur ca. 45min entfernten Husky Ranch brachte.

 

mehr lesen

Vitamin D - deine Motivation bei Dunkelheit

Konrad ist trotz der frühen Dunkelheit sehr motiviert
Konrad ist trotz der frühen Dunkelheit sehr motiviert

Nun werden die Tage immer kürzer und es fühlt sich schon echt komisch an, wenn nachmittags um 15 Uhr die Sonne untergeht und es in ganz Stockholm dunkel wird.

mehr lesen

Hur mår du? - Jättebra!

Konrad und Johanna auf der letzten Etappe ihrer Zugreise
Konrad und Johanna auf der letzten Etappe ihrer Zugreise

Nun sind schon fast zwei Monate vergangen, dass ich hier in Stockholm mit meinem Praktikum im Norden begonnen habe. Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem ich mit dem Zug in Stockholm nach 15 Stunden ankam und von meinem Praktikumsmentor
P. Dominik Terstriep abgeholt wurde. Es war der Beginn einer neuen Zeit für mich hier in Schweden.

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Laura Maring

Projektreferentin
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: laura.maring@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.