Pfarrei St. Paul, Bergen, Norwegen


Wo?

Die Stadt Bergen, die an der Westküste Norwegens liegt, ist mit ihren rund 280 000 Einwohner die zweitgrößte Stadt des Landes. Bei gutem Wetter laden die sieben Stadtberge zum Wandern ein.

Eindrücke aus Bergen

(Fotos: Jonas Selter und Lasse Haack)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Was sind deine Einsatzstellen?

St. Paul Gymnas

Die Haupteinsatzstelle in Bergen ist das katholische Gymnasium St.Paul. Dort übernimmst du alle möglichen Aufgaben, die aktuell anfallen. Von administrativen Aufgaben, wie der Erstellung des Jahrbuchs, über kreative Betätigungen, wie der Dekoration der Schule, bis hin zur Unterstützung des Unterrichts und der Hausaufgabenbetreuung ist alles dabei. Weitere Infos findest du unter: 

https://www.stpaulgymnas.no/

 

St. Paul Grondskole

Auch an der Grundschule kannst du dich nützlich machen und das norwegische Schulsystem kennenlernen, in dem du den Deutschunterricht der Klassen 8-10 unterstützt. Mehr Infos findest du hier:

https://stpaul.no/

 

Paul und Jonas bei der Bücherausgabe und vor dem St. Paul Gymnas

(Fotos: Jonas Selter)

Kirchengemeinde St.Paul

Hier erledigst du gemeinsam mit den anderen Praktikanten alles, was an Arbeit anfällt. Dies beschränkt sich jedoch nicht nur auf Bergen, sodass auch mal ein Arbeitseinsatz in Trondheim oder anderen katholischen Gemeinden anstehen kann. Mehr erfährst du unter:

https://bergen.katolsk.no/

Paul, Jonas und Tim bei ihrem Arbeitseinsatz in Trondheim zur Bischofsweihe

(Fotos: Paul Bonte und Per Albert Voldt)

Support vor Ort

Wie wohnst du?

Als Praktikant wohnst du in dem Kloster der Augustiner Chorherren, die auch in deinen Einsatzstellen tätig sind. Du hast ein kleines, gemütliches Zimmer mit eigenem Bad in der Dachetage und kannst die Gemeinschaftsräume wie Küche, Bibliothek und Fernsehstube mitbenutzen. Beim gemeinsamen Abendessen, das abwechselnd von den Mitgliedern der Hausgemeinschaft zubereitet wird, lässt man den Tag ausklingen. Außerdem besteht jederzeit das Angebot, an den liturgischen Festen teilzunehmen.

Zimmer der Bergen-Praktikanten

Weitere Eindrücke findest du im Blog der Bergen-Praktikanten und im Podcast.


"Vielfalt in der Diaspora" Fotochallenge der Praktikanten im Norden

1. Platz der Fotochallenge: Agape auf Öland mit Konrad, Clara und Hannah (v.l.) (Foto: Sonja)
1. Platz der Fotochallenge: Agape auf Öland mit Konrad, Clara und Hannah (v.l.) (Foto: Sonja)

Die Vielfalt der Diaspora in Nordeuropa und dem Baltikum in ein Foto gepackt. Wie könnte dieses Bild aussehen? Eine Fotochallenge, die von den Verantwortlichen des "Praktikums im Norden" ins Leben gerufen wurde, hat ausdrucksstarke Antworten hervorgebracht. Die Praktikanten haben auf kreative Weise ihren Eindruck von der Minderheitensituation in Nordeuropa und dem Baltikum im Bild festgehalten.

mehr lesen

Kjøretur til Romsdalen, arkivarbeid i Trondheim og besøk i Munkeby

Paul vor einem wundereschönen Bergpanorama
Paul vor einem wundereschönen Bergpanorama

Während die meisten Bergenser in den Winterferien in ihre Hütten in die Umgebung von Bergen fahren, um Ski zu fahren, bin ich zusammen mit meinen beiden Mitpraktikanten Jonas und Tim nach Trondheim geflogen, um dort das Kirchenarchiv zu digitalisieren. Die Arbeit in Trondheim ist wahrscheinlich nicht sehr spannend für einen eigenen Blogartikel. Umso spannender waren jedoch unsere Aktivitäten an den beiden Wochenenden vor und nach der Archivarbeit, an denen wir freibekommen hatten.

mehr lesen

Jul kommer snart! – Weihnachten steht vor der Tür

(v.l) Jonas und Tim beim schmücken der Schule (Foto: Lukas)
(v.l) Jonas und Tim beim schmücken der Schule (Foto: Lukas)

Heisann! Es ist mal wieder Zeit, dass ich mich melde... Wir sind nun seit über 4 Monaten in Norwegen und haben schon viel erlebt. In Bergen haben wir nun fast alle Stadtberge bewandert und auch sonst nahezu die ganze Stadt erkundet. Außerdem waren wir bei der Bischofsweihe in Trondheim, sind nach Tromsø gereist und haben vor kurzer Zeit auch Franka und Elske einen Besuch in Oslo abgestattet. Hierzu könnt ihr gerne auch Pauls letzten Blog lesen.

mehr lesen

Ja, vi elsker dette landet!

Paul ist begeistert von Norwegen
Paul ist begeistert von Norwegen

"Ja, wir lieben dieses Land" schrieb schon 1859 Bjørnstjerne Bjørnson in seinem Lied, welches nur wenige Jahre später zur Nationalhymne Norwegens wurde. Mittlerweile bin ich schon vier Monate in Norwegen und kann mich ihm nur anschließen. In den letzten Wochen und Monaten habe ich Bergen und seine Umgebung für mich entdeckt, aber auch andere Städte in Norwegen bereist. Davon möchte ich euch in diesem Blogbeitrag erzählen.

 

mehr lesen

Gutes Wetter, Möbel tragen und eine Bischofsweihe

Der Nidarosdom ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Trondheim. Am Samstag fand hier die Bischofsweihe statt.
Der Nidarosdom ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Trondheim. Am Samstag fand hier die Bischofsweihe statt.

Heisann!

Nachdem ich sechs Wochen in Bergen gearbeitet hatte, hat sich für die vergangene Woche ein abwechslungsreiches und sehr aufregendes Programm ergeben. Was es damit auf sich hat und warum ich mich dieses mal aus Trondheim melde, erkläre ich im folgenden Blogbeitrag.

Viel Spaß!

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Laura Maring

Projektreferentin
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: laura.maring@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.