Inmitten der Arktis

Johanna, Friederike, Johannes, Stephan, Agnes und Hannes in Tromsö
Johanna, Friederike, Johannes, Stephan, Agnes und Hannes in Tromsö

Schon einmal von Tromsø gehört?

Die kleine Stadt in Norwegen liegt nördlich des Polarkreises und ist definitiv einen Besuch wert. Vor einiger Zeit beschlossen wir deshalb ein Wochenende in Tromsø Urlaub zu machen und es ergab sich, dass wir uns dort oben mit den Praktikantinnen aus Vadstena verabredeten.

 

 

Letzten Freitag war es dann so weit. Nach einem freudigen Wiedersehen am Flughafen fuhren wir mit dem Bus in einen sehr kleinen Vorort Tromsøs und wurden dort von unserer Gastgeberin abgeholt und zu unserem Airbnb gefahren.

Die Landschaft dort oben ist unglaublich. Nicht nur, dass einfach überall Schnee liegt, er ist

auch noch hüfthoch und überall fließen große Fjorde zwischen riesigen Bergen. Es ist wirklich eine Landschaft in die man sich nur verlieben kann!  

An allen Tagen haben wir lange Spaziergänge gemacht. Zudem hatten wir echt Glück mit dem Wetter, denn in den beiden Nächten die wir hatten gab es kaum oder gar keine Wolken am Himmel. 

 

So führte das eine zum anderen und spät in der ersten Nacht erschien plötzlich das lang ersehnte Polarlicht am Himmel!!

 

Die nächste Zeit verbrachten wir so lange und oft es ging draußen.

 

Am nächsten Tag ging es für uns nach Tromsø. Dort haben wir uns die Eismeer-kathedrale auf der anderen Seite der

Altstadt von Tromsø und die Altstadt angeguckt. In der Stadt gab es unter anderem gerade einen Eisskulptur-wettbewerb, wo auch eine deutsche Skulptur ausgestellt wurde.

Abends saßen wir wieder gemütlich zusammen und haben gequatscht und gespielt, bis sich das alle "20 min Rausgehen" plötzlich wieder lohnte und am Himmel Lichter tanzten. Dieses

Mal sogar noch stärker als am vorherigen Abend.

 

Ein Wochenende war eigentlich viel zu kurz wenn man daran denkt, was man noch alles hätte

machen können und wie wunderschön es war. Diese Reise hat sich auf jeden Fall total gelohnt. So waren alle ein bisschen bedrückt, als es am Sonntag hieß sich wieder zu verabschieden und nach Hause zu fliegen.

Für mich steht fest, ich werde auf jeden Fall wiederkommen und man kann Tromsø als Reiseziel nur empfehlen!

Viele Grüße aus dem verschneiten Bergen

Hannes

 

Die Träger des Projekts                             Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.