Geburtstag in Norwegen

Viele von uns haben in der Zeit in der sie im Ausland sind Geburtstag.

 

Hier in Bergen war ich am 9. Februar der Erste und feierte meinen 19. Geburtstag!

Ein ganz besonderer Geburtstag, wenn man bedenkt, dass es der erste Geburtstag ohne Familie und vor allem ohne meinen Zwillingsbruder war.

  

An meinem Geburtstag haben wir morgens zusammen gefrühstückt und danach Siedler gespielt. Mittags haben wir Kaffee getrunken und danach ging es auch schon los in die Stadt, da wir beschlossen hatten Lasertag spielen zu

gehen.

Dort trafen wir dann Marius, einen Freund von uns, welcher früher auch einmal in Parkveien gelebt hat. Das Lasertag spielen hat total Spaß gemacht und am Ende waren wir alle ziemlich außer Atem. An dieser Stelle muss ich zugeben: Lukas hat uns alle platt gemacht! 

 

Hiernach sind wir in ein Restaurant gegangen, wo wir noch zwei andere Freunde von uns getroffen haben. Später wurde die Feier dann nach Hause verlegt, es wurde Bierpong gespielt und die Nacht genossen. Zusammenfassend lässt sich sagen, es war ein total schöner Geburtstag, welchen ich nie vergessen werde.

Ansonsten kommt hier in Bergen doch ab und zu die Sonne raus und lässt uns ein bisschen was unternehmen, wie zum Beispiel eine kleine Wanderung auf den Ulriken, den Höchsten der 7 Stadtberge Bergens. Dort war es durch Schnee und Eis so rutschig, dass man beim Absteigen ein Großteil der Strecke auf dem Popo den Wanderweg runter gerodelt ist. 

Auch habe ich den Schnee genutzt um Stephan und Johannes ein wenig Langlaufski zu zeigen. Da ich eigene Skier habe, mussten wir nur für die beiden Ski leihen, was ohne Probleme an der Schule möglich war. Dort

gibt es ein ganzes Lager mit älteren Skiern, welche für Klassenausflüge genutzt werden.

 

Ski laufen kann man hier nahezu überall, wobei man am besten einfach mit der Bergbahn auf dem Floyen fährt, da sich dort ein großes Skigebiet befindet.

 

Es gibt hier immer wieder Neues zu entdecken.

Langweilig wird einem hier nie!

 

Viele Grüße aus Bergen

Hannes

 

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.