Klingelingeling.

Das Jahr 2020 ist zwar schon in vollem Gange und trotzdem habe ich noch einiges zu erzählen aus dem vergangenen Jahr.

Wäre ja zu schön, wenn ich es schaffen würde absolut alles mit der Kamera festzuhalten. Und im Endeffekt fliegt 70 Prozent des Materials sowieso immer in die Tonne. Was mehr als gut ist, da Du Dir sonst vermutlich viele komische Dinge ansehen würdest, die mehr als ermüdend sind.

Der Advent und der Dezember ist die Zeit, in der es immer mehr auf ein völlig dunkles Tartu

zugeht. Da hilft ein Tipp: Geh raus, wenn du das Gefühl hast es ist grade ein zwei Stunden etwas heller als sonst. Ich wette die meisten Menschen gehen im Winter ohnehin kaum raus. Und um ehrlich zu sein, habe ich das Gefühl hier im Norden öfter draußen zu sein, als im Süden Deutschlands. Mittlerweile ist es sogar wieder etwas länger heller. Und ich habe mich so sehr an die Dunkelheit gewöhnt, dass ich sie genießen kann. Bei Dunkelheit war ich schon immer produktiver und so schaffe ich recht viel an einem Tag.

 

Adventszeit in Tartu

Zudem ist die Adventszeit durch die vielen Lichter, die die Stadt zieren, unter einen endlosen

Sternenhimmel gelegt. In ganz Estland gibt es Weihnachtsmärkte, es wird mit heimischen Produkten gehandelt, selbstgemachtes estnisches Handwerk. Die Sagen und Bräuche kommen zum Vorschein, die Sängernation blüht auf, die Liebe und der Zusammenhalt des Volkes wird spürbar.

 

Die Kamera kann das nicht ansatzweise so gut wiedergeben wie die Realität. Trotzdem habe ich versucht Dir einen Einblick zu verschaffen. Viel Spaß beim Anschauen des Videos! 😊

Grüße aus Tartu, Deine Alex!

Alex Adventszeit in der Schule


Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.