Expedition zu den Dinos in Stockholm

Das naturhistoriska Riksmuseet in Stockholm
Das naturhistoriska Riksmuseet in Stockholm

Ab ins naturhistoriska Riksmuseet: Pünktlich um 9 Uhr drängten die Kinder der St.Eriks Försskolan in Stockholm, die Erzieherinnen und ich uns in die ziemlich überfüllte "Tunnnelbana".

 

Nach ca. einer Stunde Fahrt im stockholmer Berufsverkehr kamen wir im Museum an. Dort trafen wir auf weitere Kindergartengruppen und Schulklassen, wodurch wir sehr aufpassen mussten, dass wir die eigenen Kinder nicht aus den Augen verlieren.

Wie tickt der menschliche Körper?

Kinder der Förskola entdecken den menschlichen Körper
Kinder der Förskola entdecken den menschlichen Körper

Zuerst schauten wir uns die Abteilung über den Menschen an, da wir in der Förskola gerade den menschlichen Körper durchnehmen.

 

Dort konnten die Kinder sehen, wie der menschliche Körper von innen aussieht und anhand einer Wärmebildkamera feststellen, welcher Teil des Körpers am wärmsten ist.

Endlich in der Dinoausstellung

Die langersehnte Dinoausstellung
Die langersehnte Dinoausstellung

Nach einer kurzen
Mittagspause ging es dann in die herbeigesehnte Dinosaurierabteilung und
die Kinder bestaunten Modelle von T-Rex und Co. Am frühen Nachmittag fuhren wir
wieder mit dem Bus und der Tunnelbana zurück in die Förskola, wo stolz erzählt wurde, was wir alles erlebt hatten.

Und meine Erkenntnis des Tages war, dass Ausflüge mit den Kinder zwar sehr lustig sind, aber ein normaler Tag in der Förskola durchaus auch seine Vorteile hat ;).

 

Eure Madeleine

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.