Einblicke in die Katecheseklassen

St. Eugenia in Stockholm
St. Eugenia in Stockholm

Jeden zweiten Samstagvormittag finden in St. Eugenia die Katechesegruppen für die Kinder der Klassen 2 bis 5 statt. Da es in Schweden (sowie in den meisten Ländern außer Deutschland) keinen Religionsunterricht an den Schulen gibt, findet die religiöse Erziehung und Bildung vor allem in der Pfarrei statt.

 

Hierbei engagieren sich viele Menschen für die Jüngsten in der Pfarrei, natürlich als Katecheten, aber auch dabei für die Pause Hot Dogs und Saft vorzubereiten und an alle Kinder zu verteilen. Ich selbst bin Katechetin in Gruppe 2. Die Kinder sind noch recht klein und es ist vor allem wichtig, die Kinder mit vielen Dingen vertraut zu machen, damit sie in die Kirche hineinwachsen können, z.B. wie man sich in der Kirche verhält, mit Gebeten, wie eine Messe abläuft etc.

 

Neben diesen Gruppen finden jeden Sonntagnachmittag vor der Messe auf Englisch auch noch Katecheseklassen auf Englisch statt, da es in der Pfarrei sehr viele Kinder gibt, deren Muttersprache Englisch ist. Dadurch dass St. Eugenia in der Großstadt Stockholm liegt, ist es hier vielleicht noch internationaler und multikultureller als ohnehin der katholischen Kirche in Schweden.

 

Hier leite ich die „Postkommuniongruppe“, also die Kinder, die bereits zur Erstkommunion gegangen sind aber noch zu jung für die Firmung sind. In dieser Altersgruppe stellen zumindest manche wissbegierige Kinder von sich aus sehr viele Fragen zu den Themen über die wir sprechen. Darauf eine gute Antwort zu finden (die auch nicht zu überfordernd sein darf) ist für meine Mitkatecheten und mich schon manchmal herausfordernd. Wenn uns dies mal nicht gelingt, merkt man die Kinder in ihrem Alter noch erwarten, dass wir Erwachsenen und gerade wir Katecheten alles wissen und auf jede Frage eine Antwort parat haben. Diesem Anspruch werden wir nun mal leider nicht gerecht. Nicht desto trotz sind viele Fragen der Kinder bereichernd und bringen auch mich zum Nachdenken, in diesem Sinne finden ich die Katecheseklasse auch für mich ganz persönlich sehr bereichernd.

 

- Magdalena Overberg

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 76 421 36 31

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 50
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.