Herbstliche Grüße aus dem „Katolsk Bokhandel" in Stockholm

Peter Eggertz (der Leiter des "Katolsk Bokhandel" in der Buchhandlung
Peter Eggertz (der Leiter des "Katolsk Bokhandel" in der Buchhandlung

Nach fast zwei Monaten in der katholischen Gemeinde St:a Eugenia, melde ich mich heute mal aus dem katholischen Buchhandel in der Kungsträdgårdsgatan . An zwei Tagen in der Woche helfe ich hier mit und eines vorab: Das macht richtig Spaß!

Bevor ich überhaupt zu meinen Aufgaben komme, muss einfach direkt am Anfang erwähnt werden, dass das Beste am „katolsk bokhandel“ wohl seine Mitarbeiter sind. Durch meine Kollegen Peter und Helene-Dominique, sowie viele andere freiwillige Helfer ist der Buchhandel ein lebendiger und warmherziger Ort. Alle sind so hilfsbereit, freundlich und lustig, dass Schwedisch lernen, arbeiten und dabei auch noch Spaß haben plötzlich gleichzeitig funktioniert. 

So jetzt aber zu meinen Aufgaben: Da die Kunden des Buchhandels die Artikel (Bücher, Kerzen, Devotionalien und vieles mehr) auch über den online-Shop oder telefonisch bestellen können, bin ich hauptsächlich damit beschäftigt, dabei zu helfen, die bestellten Bücher versandfertig zu machen. Anfangs habe ich eher das „fachmännische Einpacken“ übernommen ;-) , doch mittlerweile kann ich mit dem Computerprogramm auch schon eine Rechnung erstellen und mich um das Porto usw. kümmern. Das kostet auf Schwedisch tatsächlich viel Konzentration aber man lernt interessante Dinge und die Sprache ganz nebenbei. 

Darüber hinaus fallen über den Tag verteilt noch andere Aufgaben an. Vom Auspacken angekommener Ware, über das Versehen mit Preisetiketten bis hin zum Einsortieren in die vielen vielen Bücherregale, ist alles dabei! Und durch die einmalig zentrale Lage mitten in Stockholm, fühlt man sich auf dem Weg zur Post eher wie bei einem Stockholm-Stadttrip und nicht, als würde man gerade arbeiten. Kein Tag gleicht dem anderen und so sortiert man mal glutenfreie Hostien im Keller ein :-D und kurz drauf geht es darum ein neu erschienenes Buch ansprechend im Verkaufsraum zu platzieren.

Alles das gehört zu einem Arbeitstag im „Katolsk Bokhandel“ und nach getaner Arbeit schmeckt die typisch schwedische Fika (Kaffeepause) nirgendwo besser, als hier!

 

Bästa hälsningar & Ha det så bra!

 

- Elisabeth Schwake

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 76 421 36 31

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 50
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.