Neugierig auf ein Praktikum in Finnland?

Stephanie Jarvers (4.v.l.) bei der Silvesterfeier im Studentinnenwohnheim
Stephanie Jarvers (4.v.l.) bei der Silvesterfeier im Studentinnenwohnheim

Du bist interessiert Praktikant in Finnland zu werden? Ja?! Dann kann ich dir ein bisschen über meine Arbeit und das Leben hier in Helsinki erzählen. Und falls du unentschlossen oder vielleicht gar nicht über Finnland als Einsatzort nachgedacht hast, dann bekommst du ja vielleicht Lust darauf.

Weihnachten im Studentinnenwohnheim
Weihnachten im Studentinnenwohnheim

Meine und vielleicht ja bald DEINE Unterkunft

 

Ich wohne in einem Wohnheim in Helsinki mit ungefähr 15 Studentinnen zusammen. Wir sind alle sehr unterschiedlich und kommen aus den verschiedensten Ländern. Es sind alle super lieb und wir kommen bestens miteinander aus. Morgens frühstücken wir zusammen und abends essen wir gemeinsam. Um sich zwischendurch mal einen Snack zu gönnen haben wir neben der Küche, wo für uns gekocht wird auch eine eigene Küche in der wir unsere eigenes Essen lagern und kochen können.

Meistens sitzen wir abends auch noch etwas zusammen, reden, schauen Filme und lesen oder was einem noch so einfällt. Weil wir alle unterschiedliche Muttersprachen haben unterhalten wir uns hier auf Englisch.

Das Wohnheim liegt nicht weit von den Arbeitsplätzen dem Katechetischen Zentrum, der Caritas (beides in einem Gebäude) und der Kirche St. Marien entfernt (Ein Fußweg von ca. 15 Minuten) und auch bis zum Zentrum von Helsinki ist es nicht weit, denn die Straßenbahn ist nur wenige Minuten vom Wohnheim entfernt und dann sind es auch nur 15 Minuten. Außerdem haben wir einen Wald und den Supermarkt direkt vor der Tür und das Meer ist auch um die Ecke. Es fehlt also an nichts.

Die Innenstadt von Helsinki mit dem Einkaufszentrum Stockmann
Die Innenstadt von Helsinki mit dem Einkaufszentrum Stockmann

Helsinki und Finnland

 

Die Stadt Helsinki ist super schön und von der Größe her genau passend, weder zu kein noch zu groß. Die Innenstadt liegt direkt am Meer und und überall sind kleine Seen und Wälder. Außerdem kannst du von hier direkt überall hinfahren, wenn du mal nicht nur Helsinki, sondern andere Städte und das Land erkunden möchtest. Auch Tallinn ist mit der Fähre in nur 2 Stunden erreicht und bietet sich wunderbar für einen Tagesausflug oder Wochenendtrip an. Es wird also ganz sicher nicht langweilig, denn es gibt so viel zu entdecken und zu sehen.

Die katholische Kirche St. Marien in Helsinki
Die katholische Kirche St. Marien in Helsinki

Der Arbeitsplatz

 

In Helsinki wirst du für die Caritas, für das katechetische Zentrum und für die Gemeinde St. Marien arbeiten. Es sind ganz unterschiedliche Einsatzbereiche und es wird bestimmt nicht langweilig.

In der Vorweihnachtszeit habe ich bei der Caritas geholfen die Sachen für die Weihnachtsbasare vorzubereiten und auch beim Verkauf unterstützt. In der Gemeinde übernehme ich Aufgaben, die nun einmal so anstehen. Freitags helfe ich meistens den Blumenschmuck für das Wochenende vorzubereiten und sonst habe ich schon Taschen für die Kelche in der Kirche genäht, Bücher eingebunden oder vor Weihnachten beim Aufbau der Krippe geholfen. Es gibt immer neue Aufgaben und jeder darf sich auch gerne einbringen mit Dingen, die man gut kann oder gerne machen möchte.

Im katechetischen Zentrum werden Materialien für den Erstkommuniounterricht vorbereitet und es kommen einige Büroarbeiten vor.

Finnischer Wald bei Helsinki
Finnischer Wald bei Helsinki

Ich hoffe,ich konnte dir so schon ein bisschen von Finnland berichten und du hast Lust bekommen auch eine Zeit lang in den Norden zu gehen. Wenn du Fragen hast, dann kannst du mir auch gerne eine Mail schicken.

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass Finnland wunderschön ist und es eine tolle und einmalige Erfahrung ist hier ein Praktikum zu machen. Am Anfang ist es vielleicht ungewohnt und man hört eine fremde Sprache, aber weg, ja weg will man irgendwie nicht mehr. 

 

- Stephanie Jarvers

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 70 312 62 50

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.