AKTUELL

Jeden Monat bekommen zwei Praktikanten drei Fragen gestellt.


AUSDRUCKSVOLL

Zusammen mit eindrucksvollen Bildern werden die Antworten veröffentlicht.


AUTHENTISCH

Jeder Praktikant beantwortet persönlich und individuell die Fragen. 



Drei Fragen an

Kathi & Imke

November 2022


Was verschafft dir Ruhe und Entspannung?

St. Dominicus‘ Kapell - Hier findet täglich die katholische Eucharistiefeier statt
St. Dominicus‘ Kapell - Hier findet täglich die katholische Eucharistiefeier statt

Kathi in Rättvik, Schweden:

Es gibt im Wald eine kleine Mini-Kapelle, in die ich mich manchmal zurückziehe. Einige Male bin ich auf dem Holzboden eingeschlafen. Es ist so unglaublich still dort. Ansonsten entspanne ich mich gerne auch in der Sauna im Fitnessstudio, nach dem Training wohlgemerkt.

 

 

Botanischer Garten in Tartu
Botanischer Garten in Tartu

Imke in Tartu, Estland:

Wenn ich Ruhe und Entspannung brauche, bewege ich mich oft draußen an der frischen Luft und gehe dann in den unzähligen Parks hier in Tartu spazieren. Dabei kann ich die Zeit für mich nutzen und über viele Dinge nachdenken. Außerdem mache ich auch oft Sport, wenn ich einfach mal abschalten möchte.

 

 

Was ist dein Kulturtipp für Rättvik / Tartu?

 Sonnenuntergang am Ufer des Siljan
Sonnenuntergang am Ufer des Siljan

Kathi in Rättvik, Schweden:

Noch in der ersten Woche habe ich mir einen Bibliotheksausweis zugelegt. 

Direkt neben der Bücherei gibt es ein Kulturzentrum, wo oft Ausstellungen stattfinden. Ansonsten würde ich die Frage auf die Region Darlana ausweiten und einen Trip nach Mora und Nusnäst empfehlen. In Mora sind das Zorn-Museum, sein Haus (zur Besichtigung muss man eine Führung buchen) und die kleine Siedlung mit alten Häusern, die Anders Zorn gekauft hat, absolut sehenswert. In Nusnäst lohnt sich ein Ausflug zur Fabrik, in der die berühmten Dalapferdchen hergestellt werden.

 

Friday Night Run
Friday Night Run

Imke in Tartu, Estland:

Wie soll ich mich da nur entscheiden? In Tartu gibt es reichlich was zu erleben. Man kann bei so vielen Veranstaltungen mitmachen, Museen besuchen oder sich einfach mal durch die vielen Cafés probieren. Eines meiner Highlights war allerdings auf jeden Fall der Friday Night Run. Wenn man zur passenden Zeit hier ist, muss man den unbedingt mitlaufen! 

Wie holst du dir Gemütlichkeit in die dunkle Jahreszeit?

 Sonnenuntergang am Ufer des Siljan
Sonnenuntergang am Ufer des Siljan

Kathi in Rättvik, Schweden:

In Berget gibt es mehrere Räume, die sehr gemütlich sind. Am liebsten sitze ich mit Tee und Buch beim Feuerofen. Im Meditationsgården gibt es einen Raum mit Kamin und einem riesigen Fenster, durch das man mitten in den Wald sehen kann. Es ist als betrachte man ein großes Gemälde. Ich stelle mir vor, dass es noch ein bisschen gemütlicher wäre, wenn schon Schnee läge und alles weiß wäre.

 

Unser Lieblingscafé in Tartu
Unser Lieblingscafé in Tartu

Imke in Tartu, Estland:

Meine Mitpraktikantin Aika und ich haben vor, die Weihnachtszeit sehr weit auszudehnen und so einige Plätzchen zu backen:) Außerdem machen wir mittlerweile fast jeden Tag entweder zu Hause oder in einem der Cafés hier in Tartu eine Tee- bzw. Kaffeezeit, in der wir uns über Dinge unterhalten, die uns beschäftigen und um dabei einfach zu entspannen..

 

ARCHIV

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Marisa Grummich

Referentin "Missionarische und diakonische Pastoral"
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: Marisa.Grummich@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.