Praktikanten treffen Schwedens Kardinal

Matea Renic und Raphaela Polk mit Kardinal Anders Arborelius
Matea Renic und Raphaela Polk mit Kardinal Anders Arborelius

Heute Morgen erreichten mich fröhliche Grüße von unseren beiden Praktikantinnen Matea Renic und Raphaela Polk!

 

Die beiden sind seit Samstag auf der schwedischen Insel Gotland, wo sie das Newman-Institut auf der jährlichen Almedalswoche begleiten. Die Almedalswoche ist die wichtigste politische Veranstaltung Schwedens mit zahlreichen Seminaren, Vorträgen und Diskussionen. Diese werden von Parteien und verschiedenen Organisationen geleitet. Für das Newman-Institut ist es in diesem Jahr die sechste Teilnahme in Folge und in jedem Jahr fahren zwei Praktikanten zur Unterstützung der Mitarbeiter des Newman-Institutes mit.

 

Seminar des Newman-Instituts auf der Almedalswoche
Seminar des Newman-Instituts auf der Almedalswoche

Bei einem der Seminare des Newman-Institutes, zum Thema „Die Rolle religiöser Gemeinschaften in der Gesellschaft – Akteure oder private Servicestellen?“, wirkte niemand Geringeres als Schwedens neuer und erster Kardinal Anders Arborelius mit.

 

Matea Renic und Raphaela Polk erzählten stolz, dass sie für den Kardinal gekocht haben und nutzen natürlich auch die Chance, um ein Foto mit ihm zu erhaschen!

 

Vielen Dank für die Grüße aus Gotland und noch eine spannende verbleibende Zeit!

 

- Anna Nick

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 76 421 36 31

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 50
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de