Norske Pepperkaker (Norwegische Pfefferkuchen)

Norwegische Pfefferkuchen
Norwegische Pfefferkuchen

Wenn man die Norweger fragen würde, was typisch für die Advents- und Weihnachtszeit ist, würde man wahrscheinlich fast nur eine Antwort bekommen: Pfefferkuchen.

Mittlerweile sind alle Supermärkte mit Pfefferkuchen gefüllt, fast alle Norweger haben ihn schon mindestens einmal dieses Jahr gebacken und ein Lebkuchen-Haus gebaut.

Um die Freude des Lebkuchen-Backens und -Essens auch nach Deutschland zu bringen, haben wir ein Rezept aufgeschrieben, welches sich wunderbar zum Nachbacken eignet.

Zutaten:

5 TL Wasser

210 Gramm brauner Zucker

3 TL heller Sirup

3 TL Honig

3 TL Ingwerpulver/ geriebener Ingwer

3 TL Zimtpulver/ geriebener Zimt

1 TL geriebene Nelken

250 Gramm gesalzene Butter (kalt und gewürfelt)

1 TL Natron

560 Gramm Mehl

etwas Mehl fürs Ausstechen

 

Zubereitung:

Wasser, braunen Zucker, Sirup, Honig, Ingwer, Zimt und Nelken in eine tiefe Saucen- oder Wokpfanne geben.

Mischung bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen

Sobald die Mischung kocht, die Pfanne von der Flamme nehmen und die gewürfelte Butter vollständig unterrühren.

Natron unterrühren; Achtung: Die Mischung vergrößert hierbei ihr Volumen!

Mischung in eine große Schüssel geben und erkalten lassen.

Sobald die Mischung erkaltet ist: Mehl in 3 Teile teilen und nacheinander der Gewürzmischung untermischen, am Ende mit den Händen durchkneten, bis ein klebriger Teig entstanden ist.

Teig in Folie wickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen, sodass er kalt und fest wird.

Ofen auf 200 Grad vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen bzw. einfetten

Teig ausrollen, bis er etwa 5-6 mm dick ist und ausstechen.

Ausgestochenen Teig auf das Backblech legen und für etwa 30 Minuten gehen lassen

Pfefferkuchen für etwa 8-10 min auf 200 Grad backen. Der Pfefferkuchen ist fertig, wenn die Seiten etwas dunkler sind, als der restliche Kuchen.

 

Vel bekomme! / Guten Appetit!

 

- Tabea Gerd-Witte

Die Träger des Projekts                               Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Anna Nick

Projektstelle des Bonifatiuswerkes am Newman-Institut 

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala 

Telefon: +46 70 312 62 50

E-Mail: anna.nick@newman.se

Web: www.newman.se

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.