Psst! Rättvik mit Hannah

Stadttour mit Hannah, Pauline und Madeleine
Stadttour mit Hannah, Pauline und Madeleine

Am Mittwoch, 25. September 2019, holen Madeleine und ich (Ricarda) Hannah vom Flughafen in Arlanda ab. Es ist schönster Sonnenschein und fast sommerlich warm.

 

Nachdem Pauline von der Caritas zurück ist, brechen wir auf zu einer kleinen Stadttour durch Uppsala mit anschließender Einführung in die kulturellen Vorteile der „Fika“. Zwischen „kanelbullar“, Käsekuchen, Schoko-Birnen-Kuchen und Kaffee und Tee werden Erlebnisse und erste Eindrücke ausgetauscht.

 

Für die Nacht kann Hannah ein Zimmer in einem der Uppsaler Hostels testen. Nach einigen erholsamen Stunden geht es am nächsten Vormittag für Hannah und mich mit UWE (dem VW-Bulli vom Newman) auf in Richtung Dalarna.

 

Dalarna, eine Region nördlich von Uppsala, ist bekannt für eine lebendige Traditionskultur und wunderschönen, bewaldeten Tallandschaften. 

 

Berget in Rättvik

Unser Ziel ist Berget in Rättvik, einer kleinen Stadt direkt am See Siljan mit ca. 5000 Einwohnern. Die Stadt ist bekannt für ihre Volksmusik.

 

Dort angekommen werden wir von Kristina herzlich in Empfang genommen. Sie wird Hannah in den nächsten drei Monaten zur Seite stehen.

 

Kristina lebt seit 2001 in Berget, einem offenen Treffpunkt für Suchende. Es ist ein ökumenischer Ort. Die Angebote erstrecken sich über Retreats, Meditationen, Kurse, Gebete bis zum einfachen Leben in Stille und das Erleben einer Gemeinschaft. 

 

Hannah & Kristina beim Waldspaziergang                       Blick in die Kapelle                                                               Siljansee 

Haus der Stille

Wir sind dort im Haus der Stille untergebracht. Für uns beide ist das eine neue Erfahrung und wir ertappen uns das ein oder andere Mal dabei, wie wir doch miteinander reden.

 

Was genau Hannah dort erleben und machen wird, könnt ihr bei Hannah selbst nachlesen.

Für mich geht es am Freitagnachmittag mit neu getankter Energie zurück nach Uppsala.

Ricarda Clasen

 

Die Träger des Projekts                             Kontakt

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.