Flashback: Adventszeit in Vadstena

Ein leider sehr seltener Anblick diesen Winter: Vadstena bei Schnee
Ein leider sehr seltener Anblick diesen Winter: Vadstena bei Schnee

Die Adventszeit in Vadstena war wirklich eine ganz besondere Zeit mit vielen neuen und alten Traditionen und einer guten Portion Besinnlichkeit. Während die Stadt schon seit Anfang November in ein Lichtermeer getaucht war, wurden auch bei uns im Gästehaus pünktlich zum ersten Advent die Lichterbögen in den Fenstern angeknipst und das ganze Haus geschmückt.

 

IKEA-Family in Marieudd

Am zweiten Adventswochenende verbrachten Anna, Sofia, Livia, Hannah, Catalina, Madeleine, Pauline, Ricarda und ich ein entspanntes Wochenende in Marieudd, dem Ferienhaus, des Newmann-Institutes. Bei Chokladbollar (schwedisches Schokokonfekt) und Kladkaka (Schokokuchen) konnten wir erste Erfahrungen, Erlebnisse und lustige Geschichten austauschen und die Natur genießen. Ein wunderbarer Ort zum Abschalten und eine super Einstimmung auf die bevorstehende Weihnachtszeit.

Nobeldagen

Nobeldinner
Nobeldinner

Am 10. Dezember findet in Schweden die Preisverleihung des Nobelpreises mit anschließendem Nobeldinner statt. In vielen Familien gibt es an diesem Tag ebenfalls ein Nobeldinner, während die Live-Übertragung im Fernsehen verfolgt wird. Wir Praktikanten waren, zusammen mit Pater Peter, bei Bibbi eingeladen, wofür wir uns natürlich besonders schick gemacht haben.

 

Nach einem leckeren 3-Gänge-Menü und einer Ansprache von Bibbi haben wir gerade rechtzeitig zur Vorstellung der Vorspeise sowie dem Einzug der Königsfamilie und den Nobelpreisträgern den Fernseher eingeschaltet. Die Gerichte, die kleinen Kunstwerken glichen, wurden bestaunt, während für uns noch eine wichtige Frage im Raum stand: Welche Kleider tragen Königin Silvia, Kronprinzessin Viktoria, Prinzessin Madeleine und Prinzessin Sofia?

Sankta Lucia

Sankta Lucia
Sankta Lucia

Das Luciafest wird in Schweden am 13. Dezember gefeiert. Die Legende besagt, dass die Hl. Lucia, um der freien Hände willen, einen Kerzenkranz auf dem Kopf trug, wenn sie Frühchristen in ihren dunklen Höhlenverstecken heimlich mit Lebensmitteln versorgte. An ihrem Gedenktag ist es Brauch, dass weiß gekleidete Mädchen einen Kerzenkranz auf dem Kopf tragen. Wir haben ein Luciakonzert in der alten Klosterkirche besucht und mitverfolgt, wie die Lucia gekrönt wurde.

Stille Nacht in fünf Sprachen

Weihnachtsfeier unserer Studentengruppe
Weihnachtsfeier unserer Studentengruppe

Am 14. Dezember fand die Weihnachtsfeier unserer katholischen Studentengruppe statt. Nach einer Messe kamen viele aktive und ehemalige Mitglieder verschiedener Nationalitäten zusammen, um sich bei gutem Essen und Glögg gemeinsam auf die Weihnachtzeit einzustimmen. Es wurde gewichtelt, Weihnachtslieder in den verschiedenen Sprachen gesungen und viele nette Gespräche geführt.

Vorweihnachtszeit in Riga

Anna, Leo, Emelie, Sofia, Friederike und Livia (v.l.) am Strand in Jurmala
Anna, Leo, Emelie, Sofia, Friederike und Livia (v.l.) am Strand in Jurmala

Am nächsten Tag ging es für uns mit der Fähre nach Riga, wo wir herzlich von Anna-Maria, Emelie und Leo empfangen wurden. Wir haben viel von der Stadt gesehen, waren am Strand in Jurmala, durften an der Weihnachtsfeier einer ihrer Einsatzstellen teilnehmen und in der Kerzenwerkstatt helfen, waren zusammen im Ballett, haben Karaoke gesungen und waren auf dem Weihnachtsmarkt. Um es kurz zu sagen, es waren wunderschöne Tage.

 

 

Jul, jul, strålande jul

Unter diesem Motto, welches auch ein bekanntes schwedisches Weihnachtslied ist, stand unser Weihnachtskonzert vom Gospelchor, das am 22. Dezember die Vorfreude auf Weihnachten nochmal verstärkte. Bei der anschließenden Weihnachtsfeier gab es einige traditionelle Gerichte.

Heiligabend mit Alex, Greta, Pauline, Claire, Antonia, Anna, Madeleine, Friederike und Livia (v.l.)
Heiligabend mit Alex, Greta, Pauline, Claire, Antonia, Anna, Madeleine, Friederike und Livia (v.l.)

Während wir uns über Weihnachten leider von Sofia verabschieden mussten, sind Anna, Livia und ich in Vadstena geblieben und haben zusammen mit sechs weiteren Praktikantinnen aus Uppsala, Kopenhagen, Oslo und Tartu die Weihnachtsfeiertage in Vadstena verbracht.

Vi ses!

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.