Sonja Ehrenfried


» Als Theologiestudentin sind die Erfahrungen aus den Einrichtungen und vor allem aus der Kirche in der Diaspora sehr wertvoll für mich. Ich lerne gerne neue Menschen kennen und freue mich auf die Herausforderung, die ein Praktikum in einem anderen Land stellt. Ich freue mich auf viele Erfahrungen aus Schweden, wo die meisten Menschen nicht katholisch sind. «


*1998
Studentin aus Freiburg.


Von August 2020 bis Juni 2021 in Schweden beim Newman Institut in Uppsala.



Kaffekanten an der Westküste

Hannah, Sonja, Clara und Konrad in Schwedens zweitgrößter Stadt
Hannah, Sonja, Clara und Konrad in Schwedens zweitgrößter Stadt

Dörrerna stängs. Taget mot Stockholm. – Konrad steigt dazu. – Dörrerna stängs. Taget mot Göteborg. Glückliche Menschen steigen aus dem Zug.

Also noch einmal in Langform:

Nachdem unser Wecker um vier Uhr morgens geklingelt hatte, machten wir uns auf den Weg nach Stockholm. Dieses Mal war aber nicht die größte, sondern die zweitgrößte Stadt Schwedens unser Ziel.

mehr lesen

Die Caritas bekommt einen neuen Mötesplats

Gruppenfoto mit dem Bischof und allen von der Caritas
Gruppenfoto mit dem Bischof und allen von der Caritas

Schon vor mehreren Jahren plante die Caritas in Stockholm, in ein neues Gebäude umzuziehen.

Die alte Location war einfach zu klein und unpraktisch geworden.

Außerdem teilte sich die Caritas die Räumlichkeiten mit der spanischen Mission. Und so suchte das Bistum eigene Räume für den Mötesplats, zu Deutsch "Treffpunkt", der Caritas in Stockholm.

 

mehr lesen

Sechs Lappen in Lappland – Rentiere, Eis und Nordlicht

Vor den verschneiten Hügeln Lapplands (v.l.: Etienne, Hannah, Clarita, Sonja, Verena, Max, Konrad)
Vor den verschneiten Hügeln Lapplands (v.l.: Etienne, Hannah, Clarita, Sonja, Verena, Max, Konrad)

Unser dritter Tag begann sehr früh: Am Montag wollten wir Kiruna einmal verlassen und einen Ausflug nach Abisko machen, noch etwa eine Stunde weiter nördlich. Und so standen Konrad, Max und ich um kurz nach sieben bei der Autovermietung und versuchten, ein Auto auszuleihen. Nach längeren Diskussionen und diversen Sprinteinlagen zwischen Hostel und Autovermietung funktionierte das dann auch.

mehr lesen

Und alles begann mit dem Polarlicht

Ein Wochenende in Marieudd: Klara, Johanna, Clarita, Sonja, Hannah (Foto: Philip Geister)
Ein Wochenende in Marieudd: Klara, Johanna, Clarita, Sonja, Hannah (Foto: Philip Geister)

Wisst ihr, was wir inzwischen schon alles erlebt haben? Wir haben Polarlichter gesehen. Klara ist zur Meerjungfrau geworden. Clarita war begeistert von dem rauschenden Wasser, den meterhohen Wellen und dem neongelb der Schwimmwesten, als wäre sie in Schweden. Von den Wassererlebnissen abgesehen, hat Sonja die luftigen Höhen erklommen und ist nun als "Sonja vom Dach" auf den Dächern Schwedens unterwegs. Hannahs geheime Familienrezepte sind inzwischen auch in Schweden bekannt und heiß begehrt. Aber fangen wir mal ganz vorne an…

mehr lesen

Zwischen Wasser, Pilzen und Wald – ein Wochenende in Marieudd

Solnedgång i Marieudd
Solnedgång i Marieudd

Irgendwo zwischen Mälaren und viel Wald liegt Marieudd – das Ferienhaus des Newman-Instituts. Gefühlt mitten im Nichts.

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 


Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Laura Maring

Projektreferentin
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: laura.maring@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.