Blog-Archiv

Februar 2020

Expedition zu den Dinos in Stockholm

Das naturhistoriska Riksmuseet in Stockholm
Das naturhistoriska Riksmuseet in Stockholm

Ab ins naturhistoriska Riksmuseet: Pünktlich um 9 Uhr drängten die Kinder der St.Eriks Försskolan in Stockholm, die Erzieherinnen und ich uns in die ziemlich überfüllte "Tunnnelbana".

 

Nach ca. einer Stunde Fahrt im stockholmer Berufsverkehr kamen wir im Museum an. Dort trafen wir auf weitere Kindergartengruppen und Schulklassen, wodurch wir sehr aufpassen mussten, dass wir die eigenen Kinder nicht aus den Augen verlieren.

mehr lesen

Wo hat sich denn der Schnee versteckt?

Emelie, Leo, Catalina und Anna Maria suchen den Schnee (v.l.)
Emelie, Leo, Catalina und Anna Maria suchen den Schnee (v.l.)

Nach einem langen und grauen November in Riga hatten die Praktis aus Lettland genug vom Nieselregen und beschlossen, sich auf die Reise zu machen und den Schnee zu suchen.

mehr lesen

Flashback: Adventszeit in Vadstena

Ein leider sehr seltener Anblick diesen Winter: Vadstena bei Schnee
Ein leider sehr seltener Anblick diesen Winter: Vadstena bei Schnee

Die Adventszeit in Vadstena war wirklich eine ganz besondere Zeit mit vielen neuen und alten Traditionen und einer guten Portion Besinnlichkeit. Während die Stadt schon seit Anfang November in ein Lichtermeer getaucht war, wurden auch bei uns im Gästehaus pünktlich zum ersten Advent die Lichterbögen in den Fenstern angeknipst und das ganze Haus geschmückt.

 

mehr lesen

Vier Praktikumsstellen in zwei Wochen

Der See Siljan bei Rättvik
Der See Siljan bei Rättvik

In den letzten zwei Wochen haben Madeleine und ich es geschafft, in allen schwedischen Einsatzstellen des "Praktikum im Nordens" zu übernachten. Dabei lernten wir Stockholm bei Nacht, die Stille in Rättvik und die wunderbare Atmosphäre in Vadstena (weiter) kennen. Natürlich kehrten wir immer wieder glücklich in unser Zuhause, Uppsala, zurück.

mehr lesen

Viele Grüße aus der Stadt des immerwährenden Regens

Seltener Anblick: Der Hafen von Bergen - mit Sonne
Seltener Anblick: Der Hafen von Bergen - mit Sonne

Manchmal bekommt man hier in Bergen das Gefühl, dass es tatsächlich nie aufhört zu regnen, wenn man aus dem Fenster schaut und feststellt, dass es schon den ganzen Tag lang geregnet hat und die Pfützen auf der Straße riesig geworden sind.

Dafür freuen wir uns umso mehr, wenn sich ab und zu mal ein Sonnenstrahl sehen lässt. Das ist momentan jedoch nicht so oft der Fall. 

mehr lesen

Die Träger des Projekts                             Kontakt

 

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. 

Kamp 22 | 33098 Paderborn

Tel.: 05251 29 96 - 0

Fax: 05251 29 96 - 88

E-Mail: info@bonifatiuswerk.de

Web: www.bonifatiuswerk.de

 

Weitere Infos zum Bonifatiuswerk

 

Newman-Institut 

Ricarda Clasen

Projektkoordinatorin

Slottsgränd 6 | 75309 Uppsala

Web: www.newman.se

E-Mail: ricarda.clasen@newman.se

 

 

Weitere Infos zum Newman-Institut

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne direkt an:

 

Julia Jesse

Referentin Missionarische und diakonische Pastoral
Tel.: 05251 29 96 - 44
E-Mail: julia.jesse@bonifatiuswerk.de



Finanziell unterstützt wird das Bonifatius Praktikanten Programm durch das Erzbistum Paderborn.